Sie wollen nicht versichert sein

Wenn Sie in den Niederlanden wohnen, sind Sie meistens automatisch in den niederländischen Volksversicherungen versichert. Wenn Sie ein Arbeitseinkommen haben oder eine Sozialleistung bekommen, zahlen Sie von diesem Einkommen Beiträge zu den Volksversicherungen. Wenn Sie nicht versichert sein möchten, können Sie sich vielleicht von der Versicherungspflicht befreien lassen.

Von welcher Versicherungspflicht können Sie sich befreien lassen?

Eine Befreiung ist möglich für die Versicherungspflicht nach dem Allgemeinen Altersgesetz (AOW), dem Allgemeinen Hinterbliebenengesetz ( Anw), dem Kindergeldgesetz und/oder dem Gesetz über die Langzeitpflege ( Wlz). Für das Wlz kann auch eine Prüfung der Versicherungssituation beantragt werden. Dann kann eventuell eine Bescheinigung ausgestellt werden, dass Sie nicht Wlz-versichert sind. Wenn Sie von der Versicherungspflicht befreit wurden, brauchen Sie keine Beiträge mehr zu zahlen. Sie sind dann aber auch nicht mehr versichert. 

Welche Voraussetzungen gelten?

Wählen Sie Ihre Situation aus und sehen Sie, welche Voraussetzungen für Sie gelten.

Dies ist möglich, wenn:

  • Ihr Partner/Ihre Partnerin oder ein Familienmitglied bei einer internationalen Organisation mit Sitz in den Niederlanden arbeitet und
  • Sie in den Niederlanden wohnen und
  • Sie nicht in den Niederlanden arbeiten und
  • Sie in den Niederlanden keine Sozialleistung beziehen (eine AOW-Leistung ist hiervon ausgenommen) und
  • Sie nicht dem Sozialversicherungssystem der internationalen Organisation unterliegen und
  • Sie über die kollektive Krankenversicherung der internationalen Organisation ausreichend versichert sind. In der Versicherung muss zumindest eine Kostenerstattung für Leistungen und Aufenthalte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen enthalten sein

Sie können auch eine Befreiung von der Versicherungspflicht nach dem AOW, Anw, Kindergeldgesetz und Wlz beantragen, wenn:

  • Ihr Partner/Ihre Partnerin oder ein Familienmitglied bei einer internationalen Organisation außerhalb der Niederlande arbeitet und
  • Sie in den Niederlanden wohnen und
  • Sie nicht in den Niederlanden arbeiten und
  • Sie in den Niederlanden keine Sozialleistung beziehen (eine AOW-Leistung ist hiervon ausgenommen) und
  • Sie nicht dem Sozialversicherungssystem der internationalen Organisation unterliegen und
  • Sie über die kollektive Krankenversicherung der internationalen Organisation ausreichend versichert sind. In der Versicherung muss zumindest eine Kostenerstattung für Leistungen und Aufenthalte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen enthalten sein

Möchten Sie die Befreiung von der Versicherungspflicht nach dem AOW, Anw, Kindergeldgesetz und dem Wlz beantragen? Laden Sie dann das Antragsformular herunter. Geben Sie auf dem Antragsformular an, in welchem Land die internationale Organisation ihren Sitz hat.

Dies ist möglich, wenn:

  • Sie in den Niederlanden wohnen und
  • Sie eine Leistung aus einem anderen Land als den Niederlanden oder eine Leistung von einer internationalen Organisation bekommen und
  • diese Leistung dauerhaft ist und
  • Ihre Leistung mindestens 1.179,36 € brutto pro Monat beträgt und
  • Sie nicht arbeiten (ehrenamtliche Tätigkeiten sind in begrenztem Umfang erlaubt)

Bekommen Sie neben Ihrer Leistung aus dem anderen Land oder von der internationalen Organisation auch eine niederländische Leistung? Dann gelten die folgenden zusätzlichen Voraussetzungen:

  • Beide Leistungen müssen langfristig gezahlt werden und
  • die Leistungen betragen zusammen mindestens 1.179,36 € brutto pro Monat und
  • Ihre niederländische Leistung ist nicht höher als die andere Leistung

Möchten Sie die Befreiung von der Versicherungspflicht nach dem AOW, Anw und dem Kindergeldgesetz beantragen? Laden Sie dann das Antragsformular herunter.

Sind Sie nach dem Wlz versicherungspflichtig? Dann können Sie sich von der Versicherungspflicht nach dem Wlz befreien lassen, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen.

Sind Sie nach dem Wlz nicht versicherungspflichtig? Dann können Sie bei uns eine Bescheinigung „Nicht Wlz-versichert“ beantragen. Dies ist nur möglich, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen.