Aufenthalt außerhalb der Niederlande

Für Personen, die eine AIO-Einkommensergänzung bekommen und in Urlaub fahren möchten, gelten bestimmte Vorschriften. Es ist wichtig, dass Sie diese Vorschriften gut kennen. Wenn Sie sich nämlich zu lange außerhalb der Niederlande aufhalten, wird Ihre AIO-Einkommensergänzung beendet. Dann können Sie die AIO-Einkommensergänzung auch erst nach Ihrer Rückkehr in die Niederlande wieder neu beantragen.

Hält sich Ihr Partner/Ihre Partnerin zu lange außerhalb der Niederlande auf? Dann kann Ihre AIO-Einkommensergänzung gekürzt werden.

Dauer des Aufenthalts außerhalb der Niederlande

Wenn Sie eine AIO-Einkommensergänzung bekommen, dürfen Sie sich maximal 13 Wochen pro Kalenderjahr außerhalb der Niederlande aufhalten. Ein Kalenderjahr ist die Zeit vom 1. Januar bis zum 31. Dezember. Wir zählen alle Zeiträume zusammen, die Sie außerhalb der Niederlande verbracht haben.

Ihre AIO-Einkommensergänzung wird auch dann beendet, wenn Sie sich länger als 13 Wochen durchgehend außerhalb der Niederlande aufhalten und wenn dieser Zeitraum um den Jahreswechsel liegt.

Haben Sie einen Partner/eine Partnerin? Und hat Ihr Partner/Ihre Partnerin auch das niederländische Rentenalter erreicht? Dann darf sich Ihr Partner/Ihre Partnerin maximal 13 Wochen pro Jahr außerhalb der Niederlande aufhalten. Hat Ihr Partner/Ihre Partnerin das niederländische Rentenalter noch nicht erreicht, dann beträgt dieser Zeitraum 4 Wochen.

Aufenthalt außerhalb der Niederlande melden

Teilen Sie uns bitte vor Ihrer Abreise mit, dass Sie sich in einem anderen Land aufhalten werden. Dies gilt auch für den Aufenthalt Ihres Partners/Ihrer Partnerin.

wird geladen

Prüfung Ihres Vermögens

Jedes Jahr erhalten Sie im Mai ein Schreiben von uns. In diesem Schreiben informieren wir Sie über die Vorschriften, die für den Aufenthalt in einem anderen Land gelten. Auch teilen wir Ihnen mit, dass wir prüfen, ob Sie außerhalb der Niederlande Vermögen haben, zum Beispiel eine Eigentumswohnung oder ein Grundstück. Für diese Prüfung senden wir Ihnen eventuell ein extra Formular zu.