Anw-Leistungsbeträge

Beträge ab dem 1. Januar 2023

Die Beträge auf dieser Seite sind die maximalen Anw-Leistungsbeträge. Es kann sein, dass Sie weniger bekommen. Die Höhe der Anw-Leistung hängt nämlich auch davon ab, welches Einkommen Sie haben und wie Ihre Wohnsituation ist. Auch wenn Sie eine Hinterbliebenenleistung aus einem anderen Land bekommen, kann der Anw-Betrag niedriger sein.

Urlaubsgeld

Der Betrag des Urlaubsgelds steht bei der Tabelle. Das Urlaubsgeld wird im Mai ausgezahlt.

brutto

Im Bruttobetrag ist der Anw-Bonus von monatlich 19,03 € enthalten.

Lohnabgaben

Die Beträge werden mit und ohne Abgabenermäßigung genannt. Die Beträge ohne Abgabenermäßigung gelten, wenn Sie die Abgabenermäßigung bereits auf ein anderes Einkommen anwenden lassen.

netto

Der Nettobetrag ist der Zahlbetrag, den wir Ihnen jeden Monat überweisen.

Welche Hinterbliebenen- oder Waisenleistung bekommen Sie?

Klicken Sie auf die Leistung, die Sie bekommen. Dann erscheint die Tabelle mit den Beträgen.

Das Urlaubsgeld beträgt 90,20 € brutto pro Monat.

Betrag pro Monat
mit Abga­bener­­mäßi­gung ohne Abga­bener­­mäßi­gung
brutto € 1.417,14 € 1.417,14
Lohnabgaben € 265,92 € 521,75
netto € 1.151,22 € 895,39

Wenn Sie andere Einkünfte haben, dann ist dies der Bruttobetrag, den Sie in jedem Fall bekommen. Das Urlaubsgeld beträgt 46,43 € brutto pro Monat.

Betrag pro Monat
mit Abgabenermäßigung ohne Abgabenermäßigung
brutto € 599,35 € 599,35
Lohnabgaben € 0,00 € 221,00
netto € 599,35 € 378,35

Das Arbeitseinkommen, zum Beispiel der Bruttolohn, das 13. Monatsgehalt oder der Gewinn aus einem Unternehmen, wird zu einem Teil von der Anw-Leistung abgezogen. In dem Betrag von 599,35 € ist der Anw-Bonus in Höhe von 19,03 € pro Monat enthalten. Bei den Einkünften, die zu einem Teil von der Anw-Leistung abgezogen werden, wird der Anw-Bonus nicht berücksichtigt. Für die Berechnung gehen wir also von einer Anw-Leistung in Höhe von 580,32 € brutto pro Monat aus.

So wird die Anw-Leistung berechnet:

  • Die ersten 1.354,08 € des Bruttoeinkommens werden nicht berücksichtigt.
  • Der darüber hinausgehende Betrag wird zu zwei Dritteln von der Anw-Leistung abgezogen.
  • Verdienen Sie 2.580,77 € brutto pro Monat oder mehr? Dann bleibt nur eine Anw-Leistung von 580,32 € brutto pro Monat übrig.

Haben Sie 2.171,87 € brutto pro Monat oder mehr? Dann bleibt nur eine Anw-Leistung von 580,32 € brutto pro Monat übrig.

Nicht jedes Einkommen wird berücksichtigt. Eine zusätzliche Hinterbliebenenrente wird nicht berücksichtigt. Dies gilt auch für Einkommen aus Vermögen, für Urlaubsgeld und eine Leibrente aus einer privaten Versicherung.

Wir sprechen von einer Pflegebeziehung, wenn Sie:

  • mit einer Person mit intensivem Versorgungsbedarf zusammenwohnen, um sie zu versorgen, oder
  • mit einer anderen Person zusammenwohnen, weil Sie selbst einen intensiven Versorgungsbedarf haben.
Das Urlaubsgeld beträgt 64,42 € brutto pro Monat.
Betrag pro Monat
mit Abga­bener­­mäßi­gung Ohne Abga­bener­­mäßi­gung
brutto € 900,61 € 900,61
Lohnabgaben € 76,50 € 332,33
netto € 824,11 € 568,28

Das Urlaubsgeld beträgt 28,86 € brutto pro Monat.

Betrag pro Monat
mit Abga­bener­­mäßi­gung ohne Abga­bener­­mäßi­gung
brutto € 466,43 € 466,43
Lohnabgaben € 0,00 € 171,17
netto € 466,43 € 295,26

Das Urlaubsgeld beträgt 43,30 € brutto pro Monat.

Betrag pro Monat
mit Abga­bener­­mäßi­gung ohne Abga­bener­­mäßi­gung
brutto € 690,12 € 690,12
Lohnabgaben € 0,00 € 254,25
netto € 690,12 € 435,87

Das Urlaubsgeld beträgt 57,73 € brutto pro Monat.

Betrag pro Monat
mit Abga­bener­­mäßi­gung ohne Abga­bener­­mäßi­gung
brutto € 913,82 € 913,82
Lohnabgaben € 81,50 € 337,33
netto € 832,32 € 576,49