Freiwillige Versicherung

Was kostet die freiwillige Versicherung?

Für eine freiwillige Versicherung zahlen Sie einen jährlichen Beitrag. Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Prozentsatz Ihres Jahreseinkommens. Wir berechnen den Beitrag über Ihr gesamtes Einkommen: Ihr Einkommen aus den Niederlanden und Ihr Einkommen aus dem Ausland.

Es gibt einen Mindestbeitrag und einen Höchstbeitrag. Die Regierung legt die Beitragsprozentsätze jedes Jahr fest. Der AOW-Beitrag beträgt im Jahr 2018 17,9 % Ihres Einkommens, der Anw-Beitrag beträgt 0,1 % Ihres Einkommens.

Beiträge 2018
Beitragmindestenshöchstens
AOW-Beitrag529,00 €5.292,00 €
Anw-Beitrag2,00 €28,00 €

Ihr AOW-Beitrag 2018

  1. Berechnen Sie zunächst Ihr Gesamteinkommen. Sehen Sie, was wir als Einkommen berücksichtigen.
  2. Von dem Ergebnis nehmen Sie 17,9 %.
  3. Hiervon ziehen Sie die allgemeine Abgabenermäßigung ab. Die allgemeine Abgabenermäßigung ist einkommensabhängig. Wenn Ihr Einkommen unter 20.142 € liegt, beträgt die allgemeine Abgabenermäßigung pauschal 1.110 €. Liegt Ihr Einkommen bei mindestens 20.142 €, wird die allgemeine Abgabenermäßigung stufenweise abgebaut, je mehr Ihr Einkommen den Grenzbetrag von 20.142 € übersteigt. Die allgemeine Abgabenermäßigung für die freiwillige AOW-Versicherung liegt jedoch niemals unter 792 €.

Wenn der Beitrag, den Sie berechnet haben, unter dem Mindestbeitrag liegt, müssen Sie den Mindestbeitrag zahlen.  

Beträgt Ihr Einkommen 33.994 € oder mehr? Dann zahlen Sie den Höchstbeitrag. Wenn Sie Hilfe bei der Beitragsberechnung benötigen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne.

Ihr Anw-Beitrag 2018

  1. Berechnen Sie zunächst Ihr Gesamteinkommen. Sehen Sie, was wir als Einkommen berücksichtigen.
  2. Von dem Ergebnis nehmen Sie 0,1 %.
  3. Hiervon ziehen Sie die allgemeine Abgabenermäßigung ab. Die allgemeine Abgabenermäßigung ist einkommensabhängig. Wenn Ihr Einkommen unter 20.142 € liegt, beträgt die allgemeine Abgabenermäßigung pauschal 7 €. Liegt Ihr Einkommen bei mindestens 20.142 €, wird die allgemeine Abgabenermäßigung stufenweise abgebaut, je mehr Ihr Einkommen den Grenzbetrag von 20.142 € übersteigt. Die allgemeine Abgabenermäßigung für die freiwillige Anw-Versicherung liegt jedoch niemals unter 5 €. 

Wenn der Beitrag, den Sie berechnet haben, unter dem Mindestbeitrag liegt, müssen Sie den Mindestbeitrag zahlen.  

Beträgt Ihr Einkommen 33.994 € oder mehr? Dann zahlen Sie den Höchstbeitrag. Wenn Sie Hilfe bei der Beitragsberechnung benötigen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne.