Freiwillige Versicherung

Für wen gilt das Anw?

Das Allgemeine Hinterbliebenengesetz (Anw) regelt eine Leistung für Hinterbliebene, wenn der Partner verstirbt. "Hinterbliebene" sind die Witwe oder der Witwer, aber auch unter Umständen ein Mitbewohner der verstorbenen Person.

Leistung für Waisen

Für Kinder unter 16 Jahren kann eine Waisenleistung bewilligt werden, wenn beide Eltern verstorben sind. Diese Leistung kann unter bestimmten Voraussetzungen bis zum vollendeten 18. oder 21. Lebensjahr weitergezahlt werden.