Freiwillige Versicherung

Warum Einkommensangaben?

Die Höhe Ihres Beitrags zur freiwilligen Versicherung hängt von Ihrem Einkommen ab. Zur Berechnung Ihres Beitrags benötigen wir Ihre Einkommensangaben.

Ohne Einkommensangaben zahlen Sie den Beitragshöchstsatz

Ohne Einkommensangaben ist es nicht möglich, den korrekten Beitrag festzustellen. Wir müssen Ihnen dann den Beitragshöchstsatz in Rechnung stellen. Das ist oft mehr als Sie eigentlich für die freiwillige Versicherung zahlen müssten. Teilen Sie uns deshalb immer Ihr Einkommen mit, auch wenn Sie Ihre freiwillige Versicherung beenden. Wir können dann den korrekten Beitrag feststellen und Sie zahlen nie zu viel.