Rückkehr

Rückkehrleistung in Kombination mit anderen Leistungen

Wenn Sie in Ihrem neuen Wohnland noch eine andere niederländische Sozialleistung erhalten, ziehen wir diese von Ihrer Rückkehrleistung ab.

Einkünfte, die von uns abgezogen werden

Folgende Leistungen ziehen wir von der Rückkehrleistung ab:

  • WAO (Erwerbsminderungsversicherungsgesetz)
  • WIA (Gesetz über Arbeit und Einkommen nach Leistungsvermögen)
  • WAZ (Erwerbsminderungsversicherungsgesetz für Selbständige)
  • Wajong (Erwerbsminderungsversicherungsgesetz für Frühbehinderte)
  • AOW (Allgemeines Altersgesetz)
  • Anw (Allgemeines Hinterbliebenengesetz)
  • TW (Zulagengesetz)

Erhalten Sie eine oder mehrere der oben genannten Leistungen? Dann bekommen Sie eine geringere oder gar keine Rückkehrleistung. 

Wird Ihre andere Leistung gesenkt oder erhöht, muss der Rückkehrleistungsbetrag meistens angepasst werden. Bitte melden Sie uns Änderungen deshalb immer innerhalb von 6 Wochen.

Einkünfte, die von uns nicht abgezogen werden

Die folgenden Einkünfte ziehen wir nicht von Ihrer Rückkehrleistung ab:

  • Urlaubsgeld
  • AOW-Bonus
  • Anw-Bonus
  • Zuschuss zu den Krankenversicherungskosten