Kindergeld

Was gilt als Einkommen?

Das Einkommen Ihres Kindes kann sich auf Ihren Kindergeldanspruch auswirken. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche Einkünfte als Einkommen Ihres Kindes angerechnet werden und welche nicht.

Einkünfte, die mitgerechnet werden

  • Lohn oder Entgelt
  • Einkommen aus einem eigenen Betrieb
  • Leistungen, die der Arbeitgeber erbringt, zum Beispiel Kost und Logis
  • Praktikumsvergütungen
  • Vergütungen des Arbeitgebers, zum Beispiel für Fahrtkosten, Kleidung oder Sicherheitsausrüstung
  • Erstattung von Lohnveranlagung
  • eine Leistung aufgrund des Arbeitslosen- oder Krankengeldgesetzes

Einkünfte, die nicht mitgerechnet werden

  • Taschengeld
  • Zinsen eines Sparkontos
  • Urlaubsgeld