Kindergeld

Ihr Kind wird 18 Jahre alt

Wenn Ihr Kind 18 wird, endet Ihr Kindergeld. Sie erhalten das Kindergeld noch bis zum Ende des Quartals, in dem Ihr Kind 18 Jahre alt wird. Die Auszahlung erfolgt nach Ablauf des Quartals. Wird Ihr Kind am ersten Tag des Quartals 18, endet das Kindergeld direkt ab diesem Quartal. Wir informieren Sie vorab schriftlich hierüber.

Besucht Ihr Kind die Schule oder absolviert es eine Ausbildung, bekommt es wahrscheinlich Ausbildungsförderung oder einen Zuschuss für Lehrmittel. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website des Dienst Uitvoering Onderwijs (DUO).

Kein Kindergeld mehr bei Ausbildungsförderung

Kann ein Kind Ausbildungsförderung bekommen, entfällt das Kindergeld, auch wenn das Kind noch keine 18 Jahre alt ist. Es ist dabei unerheblich, ob Ausbildungsförderung beantragt wird oder nicht.

Wenn Ihr Kind eine (Fach-)Hochschule besucht, kann es eine Ausbildungsförderung (studiefinancering) bekommen. Dies ist ein Darlehen für Studierende.

Weitere Informationen zur niederländischen Ausbildungsförderung finden Sie auf der Website des Dienst Uitvoering Onderwijs (DUO).

Krankenversicherungszuschlag?

Mit 18 Jahren ist Ihr Kind für die Kosten der eigenen Krankenversicherung verantwortlich. Möglicherweise hat es dann Anspruch auf einen Krankenversicherungszuschlag des Belastingdienst (niederländisches Finanzamt). Dies ist ein Zuschuss zu den Krankenversicherungskosten. Weitere Informationen finden Sie unter www.belastingdienst.nl/jongeren.