Kindergeld

Kein Kindergeld, trotzdem kindgebundenes Budget

Bekommen Sie für Ihr 16 oder 17 Jahre altes Kind kein Kindergeld mehr? Dann können Sie dennoch kindgebundenes Budget erhalten, wenn:

  • Ihr Kind zu Hause wohnt; oder
  • Ihr Kind nicht zu Hause wohnt und Sie pro Quartal mindestens 416 € für die Versorgung Ihres Kindes zahlen; und
  • Ihr Kind nicht mehr verdient als 1.265 € pro Quartal; und
  • das Kindergeld beendet wurde, da Ihr Kind nicht mehr zur Schule geht und keinen Schulabschluss auf mbo-Niveau 2 oder höher, havo oder vwo hat.

Bekommt Ihr Kind eine Ausbildungsförderung (Niederlande: „studiefinanciering“), erhalten Sie kein kindgebundenes Budget, und zwar auch dann nicht, wenn Ihr Kind die Ausbildungsförderung beantragen kann, von dem Bezug der Leistung jedoch absieht.

Minderjährige mbo-Studenten, die eine Berufsausbildung absolvieren (beroepsopleidende leerweg, bol), können eine Vergünstigung für die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln in Anspruch nehmen (studentenreisproduct). Das studentenreisproduct ist Teil der niederländischen Ausbildungsförderung. Es wirkt sich jedoch nicht auf den Kindergeldanspruch aus.

Wir prüfen, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen, und melden dies dem Belastingdienst (niederländisches Finanzamt). Sie brauchen also selbst nichts zu unternehmen, um weiterhin kindgebundenes Budget zu erhalten.