Internationale Entsendung

A1-Bescheinigung/„certificate of coverage“ online beantragen

Arbeitgeber

Über TWinternet können Sie auf einfache Weise online eine A1-Bescheinigung/ein „certificate of coverage“ beantragen. Im Vergleich zum gedruckten Antragsformular brauchen Sie weniger Angaben zu machen und erhalten häufig innerhalb einer Woche Nachricht. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den Status Ihrer Anträge online einzusehen.

Auch eine von Ihnen bevollmächtigte Person (zum Beispiel Ihr Steuerberater) kann den Antrag online stellen.

Besitzt Ihr Betrieb noch kein Benutzerkonto für Online-Anträge? Fordern Sie dann ein Konto an. Den Benutzernamen wählen Sie selbst. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie ein Schreiben mit dem Kennwort, das zu Ihrem Benutzernamen gehört. Bewahren Sie Ihre Anmeldedaten sorgfältig auf.

Kennwort vergessen?

Haben Sie Ihr Kennwort oder Ihren Benutzernamen vergessen? Fordern Sie dann ein neues Konto an. Sie wählen selbst einen neuen Benutzernamen.

Bevollmächtigung

Haben Sie als Arbeitgeber eine andere Person bevollmächtigt? Sie können Ihr Kennwort und Ihren Benutzernamen an die von Ihnen bevollmächtigte Person weitergeben. In diesem Fall benötigen wir keine separate Vollmacht mehr.

Tritt die von Ihnen bevollmächtigte Person auch im Namen Ihres Arbeitnehmers auf? Dann benötigen wir eine von Ihrem Arbeitnehmer unterschriebene Vollmacht. Senden Sie uns die Vollmacht mit der Post zu und nennen Sie hierin auch die BSN-Nummer Ihres Arbeitnehmers. Die Vollmacht muss die Angabe enthalten, dass diese den Antrag auf eine A1-Bescheinigung/ein „certificate of coverage“ betrifft.
Wir empfehlen Ihnen, die Vollmacht eine Woche vor der Beantragung der A1-Bescheinigung/des „certificate of coverage“ vorzulegen, damit wir diese Daten rechtzeitig verarbeiten können.

Bitte beachten Sie: Für jeden neuen Antrag müssen Sie eine neue Vollmacht vorlegen.

Anderes Verfahren bei Wohnort außerhalb der Niederlande

Beschäftigen Sie Arbeitnehmer, die nicht in den Niederlanden wohnen und in zwei oder mehr EU-Mitgliedstaaten (einschließlich der Niederlande) eingesetzt werden? Beantragen Sie dann bei der befugten Instanz des Wohnlands des betreffenden Arbeitnehmers eine Bescheinigung. Darin muss stehen, dass gegen die Anwendung der niederländischen Rechtsvorschriften über soziale Sicherheit auf Ihren Arbeitnehmer keine Einwände bestehen. Anschließend können Sie innerhalb von zwei Monaten die A1-Bescheinigung/das„certificate of coverage“ schriftlich bei uns beantragen. Legen Sie die schriftliche Bescheinigung der ausländischen Instanz bei.

Arbeitgeber mit Sitz außerhalb der Niederlande

Für Unternehmen mit Sitz außerhalb der Niederlande ist die Online-Antragstellung nicht möglich.
Laden Sie in diesem Fall den Antragsvordruck über einen der unten stehenden Links herunter und senden Sie uns den Antrag per Post zu. Der Vordruck steht als PDF-Datei zur Verfügung. Um eine PDF-Datei öffnen zu können, benötigen Sie Acrobat Reader.