AOW-Leistung

Sie pflegen eine andere Person oder erhalten Pflege

Wenn Sie alleine wohnen, erhalten Sie den AOW-Leistungssatz für Alleinstehende. Wenn Sie dann mit einer anderen Person zusammenziehen, um diese Person zu versorgen oder um selbst von dieser Person versorgt zu werden, ändert sich Ihre AOW-Leistung. Sie haben dann Anspruch auf den AOW-Leistungssatz für zusammenwohnende Berechtigte. Dieser Satz entspricht 50 % des niederländischen Nettomindestentgelts. Wenn Sie und die Person, die Sie versorgt oder die Sie versorgen, beide eine eigene Wohnung haben und Sie beide die Voraussetzungen der Zweiwohnungsregel erfüllen, behalten Sie den Anspruch auf die AOW-Leistung für Alleinstehende. Dieser Leistungssatz entspricht 70 % des niederländischen Nettomindestentgelts.

Übergangsregelung

Wohnten Sie bereits vor dem 28. November 2014 zusammen, weil Sie die andere Person versorgen oder weil Sie selbst versorgt werden? Dann behalten Sie Ihren Anspruch auf den AOW-Leistungssatz für Alleinstehende:

  • wenn Sie beide eine eigene Wohnung haben und die Kosten dieser Wohnung jeweils selbst tragen und
  • solange der intensive Versorgungsbedarf besteht. Ist keine Versorgung mehr erforderlich, teilen Sie uns dies mit. Wir prüfen Ihre Wohnsituation dann erneut.