AOW-Leistung

Sie ziehen um

Umzug innerhalb der Niederlande

Wenn Sie innerhalb der Niederlande umziehen, brauchen Sie uns dies nicht mitzuteilen. Wenn Sie den Umzug bei Ihrer Gemeinde melden, leitet die Gemeinde Ihre neue Adresse an uns weiter. Wenn Sie mit einer anderen Person zusammenziehen, melden Sie uns dies dann bitte innerhalb von 4 Wochen. Diese Änderung kann sich auf Ihre AOW-Leistung auswirken.

Umzug außerhalb der Niederlande

Wenn Sie bereits außerhalb der Niederlande wohnen und an eine andere Adresse im selben Land umziehen, müssen Sie uns Ihre neue Adresse mitteilen.

Wenn Sie in ein anderes Land ziehen, kann sich dies auf die Höhe Ihrer AOW-Leistung auswirken. Ferner ist es möglich, dass aufgrund des Umzugs Ihre AOW-Einkommenszulage beendet wird. Die SVB darf nämlich nicht in jedes Land die AOW-Leistung und AOW-Einkommenszulage in voller Höhe auszahlen.

Sie ziehen aus den Niederlanden fort

Wenn Sie aus den Niederlanden in ein anderes Land ziehen, müssen Sie uns Ihre neue Adresse mitteilen.

Die Höhe Ihrer AOW-Leistung kann sich ändern. Auch ist es möglich, dass die AOW-Einkommenszulage beendet wird. Die SVB darf nämlich nicht in jedes Land die AOW-Leistung und AOW-Einkommenszulage in voller Höhe auszahlen. Geben Sie nachstehend das Land ein, in das Sie ziehen werden. Sie sehen dann, ob sich der Umzug auf Ihre AOW-Leistung oder auf die AOW-Einkommenszulage auswirken wird.

 
Was ändert sich noch?
  • In einigen Ländern wird Ihre AOW-Leistung besteuert. In den Niederlanden wird dann keine Steuer mehr einbehalten.
  • Sie zahlen einen anderen Krankenversicherungsbeitrag. Wenn Sie einen Krankenversicherungszuschlag erhalten, kann auch dieser sich ändern.
  • Sie sind nicht mehr automatisch nach dem niederländischen Allgemeinen Hinterbliebenengesetz (Anw) versichert.