AOW-Leistung

Leistungszahlung bei Wohnort außerhalb der Niederlande

Wo Sie auch wohnen, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre AOW-Leistung erhalten. Sie können die AOW-Leistung in fast alle Länder der Welt ausgezahlt bekommen, wenn Sie dort ein Bankkonto haben. Möglicherweise dauert es etwas länger, bis der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Dies richtet sich nach dem Land und nach Ihrer Bank.

AOW-Leistungsbezug außerhalb der Niederlande

AOW-Leistung manchmal in anderer Währung

In manchen Ländern erfolgt die Überweisung Ihrer AOW-Leistung nicht in Euro, sondern in einer anderen Währung. Wenn der Wechselkurs schwankt, kann der Nettobetrag, den Sie erhalten, jedes Mal variieren. Den Wechselkurs sehen Sie pro Monat auf der Seite "Wechselkurse".

Kosten bei Auszahlung in ein anderes Land

Die Zahlung Ihrer Leistung in ein anderes Land ist gebührenpflichtig:

  • Für Zahlungen in EU-/EWR-Länder, nach Australien, Israel, Kap Verde, Marokko, Tunesien und in die Türkei zahlt die SVB die anfallenden Kosten.
  • Für Zahlungen nach Kanada, Neuseeland, Südafrika und in die USA zieht die SVB 0,02 € von Ihrer Leistung ab.
  • Für Zahlungen in alle anderen Länder und bei Scheckzahlungen zieht die SVB 0,48 € von Ihrer Leistung ab.

Auch Ihre eigene Bank kann noch Gebühren in Rechnung stellen. Dieser Betrag kann je nach Bank unterschiedlich hoch ausfallen. Die SVB hat hierauf keinen Einfluss. Wenn Sie lediglich einen geringen Betrag von der SVB erhalten, können Sie mit einer vierteljährlichen oder jährlichen Auszahlung Ihrer Leistung eventuell Bankgebühren sparen.

In manchen Fällen ist es günstiger, die AOW-Leistung vierteljährlich oder jährlich zu erhalten

Erhalten Sie jeden Monat nur einen geringen Leistungsbetrag, sind diese zusätzlichen Kosten verhältnismäßig hoch. Die SVB bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre AOW-Leistung vierteljährlich oder nur einmal jährlich auszahlen zu lassen. Setzen Sie sich hierzu mit Ihrer SVB-Geschäftsstelle in Verbindung. Eine einmalige Auszahlung Ihrer AOW-Leistung (Abfindung) ist nicht möglich. Die vierteljährliche oder jährliche Auszahlung ist nur möglich, wenn Sie außerhalb der Niederlande wohnen.

Sie können auch selbst nachschauen, wann wir Ihre AOW-Leistung zahlen

Wenn Sie einen DigiD-Anmeldecode für "Meine SVB" haben, können Sie rund um die Uhr auch aus dem Ausland Ihre persönlichen Daten einsehen und nachschauen, wann wir Ihre AOW-Leistung überweisen und wie hoch diese ist. Sie können auch die monatliche AOW-Leistungsübersicht oder die Jahresbescheinigung abrufen und ausdrucken und uns sogar eine Änderung Ihrer Bankverbindung mitteilen.

Mit einem DigiD können Sie unter "Meine SVB" auf unserer Website alles rund um Ihre AOW-Leistung digital regeln und vermeiden so hohe Telefonkosten.