AOW-Leistung

Andere Altersbezüge

Die AOW-Leistung ist eine staatliche Grundversorgung. Darüber hinaus können Sie zusätzliche Versorgungsansprüche aufbauen. Dies ist über Ihren Arbeitgeber möglich oder mit einem privaten Sparplan.

Betriebliche Altersversorgung

Sind Sie bei einem Arbeitgeber beschäftigt, bauen Sie wahrscheinlich eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung auf. Ihr Arbeitgeber und in der Regel auch Sie selbst zahlen monatliche Beiträge. Diese Gelder werden von einer Pensionskasse verwaltet. Wenn Sie in Rente gehen, zahlt Ihnen die Pensionskasse diese zusätzliche Altersversorgung aus. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber oder bei der betreffenden Pensionskasse, mit welchen Beträgen Sie rechnen können. Eine Übersicht erhalten Sie auch auf der Website mijnpensioenoverzicht.nl.

AOW-Franchise

Ihre Pensionskasse geht davon aus, dass Sie eine AOW-Leistung erhalten. Aus diesem Grund bauen Sie die betriebliche Altersversorgung nicht über Ihr gesamtes Arbeitsentgelt auf. Der Teil, für den Sie keine Beiträge zahlen, betrifft die AOW-Franchise. Die Höhe der AOW-Franchise ist je nach Versorgungsregelung unterschiedlich hoch. Genauere Auskunft hierzu kann Ihnen Ihr Arbeitgeber oder Ihre Pensionskasse erteilen. 

Betriebsrente über andere Arbeitgeber

Wenn Sie in der Vergangenheit auch bei anderen Arbeitgebern beschäftigt waren, haben Sie wahrscheinlich bei verschiedenen Pensionskassen Versorgungsanprüche aufgebaut. Eine Übersicht aller aufgebauten Ansprüche finden Sie auf mijnpensioenoverzicht.nl. Sie können sich auch direkt mit den Pensionskassen in Verbindung setzen, die Ihre Beiträge verwalten.

Zurück nach oben

Altersleistungen aus einem anderen Land

Haben Sie außerhalb der Niederlande gewohnt oder gearbeitet? Sie waren in dieser Zeit nicht bei einem niederländischen Arbeitgeber beschäftigt? Dann haben Sie möglicherweise auch in einem anderen Land Altersleistungsansprüche aufgebaut.

Wenn Sie das AOW-Eintrittsalter noch nicht erreicht haben, müssen Sie selbst Kontakt zum zuständigen Rentenversicherungsträger in diesem Land aufnehmen, um Informationen zu Ihren Altersleistungsansprüchen in diesem Land zu erhalten.

Wenn Sie das AOW-Eintrittsalter erreicht haben, regelt die SVB für Sie den Antrag auf staatliche Rente bei dem Rentenversicherungsträger im anderen Land. Dies geschieht zeitgleich mit der Bearbeitung Ihres Antrags auf AOW-Leistung. Diese Antragstellung können wir nur in den folgenden Ländern durchführen:

Haben Sie in einem anderen Land gewohnt oder gearbeitet, müssen Sie selbst mit dem Rentenversicherungsträger in diesem Land Kontakt aufnehmen. Auch wenn Sie in einem anderen Land betriebliche Versorgungsansprüche aufgebaut haben, müssen Sie sich selbst mit der betreffenden Pensionskasse oder mit Ihrem ehemaligen Arbeitgeber in Verbindung setzen.

Zurück nach oben