Anw-Hinterbliebenenleistung

Was versteht die SVB unter "zusammenwohnen"?

Für die SVB wohnen Sie zusammen, wenn Sie:

  • Ihren Wohnraum mit einer Person ab18 Jahren teilen und
  • die Haushaltskosten teilen oder
  • füreinander sorgen.

Die Person, mit der Sie zusammenwohnen, nennen wir "Partner". Dies kann ein Ehepartner sein, ein Freund oder eine Freundin, aber auch ein Bruder, eine Schwester, ein Enkelkind.

Wenn Sie mit einer anderen Person zusammenwohnen, haben Sie keinen Anspruch mehr auf Anw-Hinterbliebenenleistung. 

In Ausnahmefällen doch Anw-Hinterbliebenenleistung

Teilen Sie Ihren Wohnraum mit einer anderen Person, können Sie Ihre Anw-Hinterbliebenenleistung dennoch weiter erhalten, wenn:

  • eine Geschäftsbeziehung vorliegt;
  • Sie mit Ihrem Kind zusammenwohnen;
  • Sie mit einem Enkel unter 18 Jahren zusammenwohnen;
  • Sie zusammenziehen, da einer von Ihnen pflegebedürftig ist.