Allgemein

Erläuterung zu den auf der Jahresbescheinigung aufgeführten Beträgen

Sie haben Ihre Jahresbescheinigung erhalten. Im Folgenden werden die einzelnen Beträge erläutert, die auf Ihrer Jahresbescheinigung aufgeführt sind.

Was bedeutet: Bemessungsgrundlage für Lohnsteuer / Volksversicherungsbeiträge?

Dieser Betrag wird bei der Berechnung der Lohnsteuer und des Volksversicherungsbeitrags mitberücksichtigt. Wenn Sie mehrere Leistungen von uns erhalten haben, werden die Beträge addiert. Wenn Sie eine Leistung für Widerstandsteilnehmer oder für Kriegsopfer beziehen, erhalten Sie noch eine zusätzliche Jahresbescheinigung.

Was sind Lohnabgaben?

Zu den Lohnabgaben zählen die Lohnsteuer und der Volksversicherungsbeitrag. Diese Beträge werden an das niederländische Finanzamt abgeführt. Wenn Sie außerhalb der Niederlande wohnen, ist je nach Wohnland unterschiedlich geregelt, ob die SVB Lohnsteuer, den Volksversicherungsbeitrag oder beides einbehalten muss.

Betragspflichtiges Einkommen Krankenversicherungsgesetz (Zvw)

Über diesen Betrag werden der Krankenversicherungsbeitrag (Zvw) oder die Arbeitgeberabgaben (Zvw) berechnet.

Beitrag zur niederländischen Krankenversicherung (Zvw-Beitrag)

Für Ihre AOW-Altersleistung oder AIO-Einkommensergänzung zahlen Sie einen Krankenversicherungsbeitrag. Dieser Betrag wird von Ihrer Leistung einbehalten und an das niederländische Finanzamt abgeführt.

Wenn Sie außerhalb der Niederlande wohnen und das Zorginstituut Nederland festgestellt hat, dass Sie dem niederländischen Krankenversicherungsgesetz unterliegen, muss die SVB den „Zvw-Beitrag Ausland“ von Ihrer Anw-Hinterbliebenenleistung einbehalten.

Zvw-Arbeitgeberabgaben

Wenn Sie eine Anw-Hinterbliebenenleistung bekommen, zahlt die SVB die Zvw-Arbeitgeberabgaben an das niederländische Finanzamt.

Abgabenermäßigung

Die Abgabenermäßigung umfasst verschiedene Steuerfreibeträge, aufgrund derer Sie weniger Steuern und Beiträge zu zahlen brauchen. Die Steuerfreibeträge dürfen nur für ein einziges Einkommen angewendet werden.

Wenn bei der Abgabenermäßigung „ja“ steht, wurde diese auf Ihren Wunsch hin angewendet. Bei der Angabe „nein“ wurde keine Abgabenermäßigung angewandt.