AOW-Eintrittsalter und Beginndatum der deutschen Regelaltersrente

Sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland wird das Rentenalter schrittweise angehoben. Die AOW-Leistung wird nicht mehr mit 65 Jahren ausgezahlt und auch die Altersgrenze für die deutsche Rente wurde angehoben.

Geburtsdatum im Zeitraum AOW-Eintrittsalter Regelaltersrente
September 1953 bis Dezember 1953 66 Jahre + 4 Monate 65 Jahre + 7 Monate
Januar 1954 bis Dezember 1954 66 Jahre + 4 Monate 65 Jahre + 8 Monate
Januar 1955 bis August 1955 66 Jahre + 4 Monate 65 Jahre + 9 Monate
September 1955 bis Dezember 1955 66 Jahre + 7 Monate 65 Jahre + 9 Monate
Januar 1956 bis Mai 1956 66 Jahre + 7 Monate 65 Jahre + 10 Monate
Juni 1956 bis Dezember 1956 66 Jahre + 10 Monate 65 Jahre + 10 Monate
Januar 1957 bis Februar 1957 66 Jahre + 10 Monate 65 Jahre + 11 Monate
März 1957 bis Dezember 1957 67 Jahre 65 Jahre + 11 Monate

Nehmen Sie selbst Kontakt mit der SVB auf

Wenn Sie in den Niederlanden wohnen und eine deutsche Rente bekommen können und die deutsche Rente gezahlt werden kann, bevor Sie das AOW-Eintrittsalter erreichen, bitten Sie die Sociale Verzekeringsbank dann, Ihre deutsche Rente für Sie zu beantragen. Warten Sie nicht, bis die SVB Kontakt mit Ihnen aufnimmt.

Persönliche Situation

Bitte beachten Sie: Je nach lhrer persönlichen Situation kann es sinnvoll sein, die Regelaltersrente später einsetzen zu lassen. Die Regelaltersrente kann nämlich als Einkommen angerechnet werden, wenn Sie eine niederländische Leistung, zum Beispiel eine Sozialhilfeleistung der Wohngemeinde erhalten. Ihre persönliche Situation ist also ausschlaggebend dafür, was das günstigste Datum für den Beginn der Regelaltersrente ist. Wenn Sie weitere Fragen hierzu haben, können Sie gerne Kontakt mit BDZ aufnehmen.

Volksversicherungsbeiträge

Wohnen Sie in den Niederlanden? Wenn Sie die deutsche Regelaltersrente schon erhalten, bevor Sie das niederländische AOW-Eintrittsalter erreicht haben, müssen Sie von der Regelaltersrente in den Niederlanden AOW- und Anw-Beiträge entrichten. Ab Erreichen des AOW-Eintrittsalters muss nur noch der Anw-Beitrag gezahlt werden.

Es besteht die Möglichkeit, eine Befreiung von der Versicherungspflicht zu beantragen. Eine Befreiung führt dazu, dass keine AOW-Leistungsansprüche aufgebaut werden. Auch kann eine Befreiung von der Versicherungspflicht zur Folge haben, dass keine Hinterbliebenenleistung gezahlt wird oder dass diese Leistung niedriger ausfällt.